Digitale Ausgabe

Download
TEI-XML (Ansicht)
Text (Ansicht)
Text normalisiert (Ansicht)
Ansicht
Textgröße
Originalzeilenfall ein/aus
Zeichen original/normiert
URL und Versionierung
Permalink:
https://humboldt.unibe.ch/text/1838-On_the_difference-5
Die Versionsgeschichte zu diesem Text finden Sie auf github.
Titel [On the difference of level between the Black Sea and the Caspian]
Jahr 1839
Ort Prag
Nachweis
in: Taschenbuch zur Verbreitung geographischer Kenntnisse. Eine Übersicht des Neuesten und Wissenswürdigsten im Gebiete der gesammten Länder- und Völkerkunde 17 (1839), S. CXX–CXXII.
Sprache Deutsch
Schriftart Antiqua
Identifikation
Textnummer Druckausgabe: V.76
Dateiname: 1838-On_the_difference-5
Statistiken
Seitenanzahl: 3
Zeichenanzahl: 1933
Bilddigitalisate

Weitere Fassungen
On the difference of level between the Black Sea and the Caspian (London, 1838, Englisch)
Extracts from a letter from Baron Alex. von Humboldt (London, 1838, Englisch)
[On the difference of level between the Black Sea and the Caspian] (Paris, 1838, Englisch)
Lettre de M. de Humboldt à la société de géographie de Londres, sur la différence du niveau entre la Mer Noire et la Mer Caspienne (Paris, 1838, Französisch)
[On the difference of level between the Black Sea and the Caspian] (Prag, 1839, Deutsch)
|CXX| Hr. v. Humboldt bemerkt in einem Schrei-ben an die Geographische Gesellschaft zuLondon, vom 10. Jän. 1838: „Es ist vielüber die Höhe von Kasan gestritten wor-den und jeder Reisende hat sie verschie-den angegeben. Ich habe S. 639 desvon Hrn. Gustav Rose *) erschienenen
*) Es ist hier die „Reise nach dem Ural, demAltai und dem Kaspischen Meere, auf BefehlSr. Majestät des Kaisers von Russland imJahre 1829, ausgeführt von A. von Humboldt,
|CXXI| Werkes die letzten Resultate der Arbeitendes Astronomen Simonoff, Professors zuKasan mitgetheilt. Das Barometer-Gefässim Universitäts-Gebäude zu Kasan hateine Höhe von 181 Par Fuss; der Ein-fluss der Kasanza in die Wolga ist 53Fuss über dem Spiegel des Oceans. DasGefälle der Wolga von Kasan bis zumKaspischen Meere würde also 148 Fussoder 24,7 Toisen betragen. In geraderLinie ist die Entfernung von Kasan zumKaspischen Meere ungefähr 157 geogra-phische Meilen. Dieses Gefälle ist vielgrösser als das des Amazonen-Stromesoder des Nils, und beinahe so gross wiedas der Oder. Am auffallendsten ist diegeringe Erhebung eines Theils vom In-nern des östlichen Europa über den Spie-gel des Oceans, da Kasan vom Eismeere
G. Ehrenberg und G. Rose. Mineralogisch-geognostischer Theil und historischer Berichtder Reise von G. Rose. Berlin, 1837.“ gemeint.Wir haben von dieser Reise im Jahrgange 1831,S. V. u. ff. Nachricht gegeben.
|CXXII| nur 135 geographische Meilen entferntist. Die dem Baltischen Meere so naheStadt Berlin liegt, in Folge des trefflichentrigonometrischen Nivellements, welchesder Chef des Generalstabs auf mein Er-suchen im vorigen Jahre durch den ge-schickten Beobachter Hrn. Bayer hatausführen lassen, 100 Fuss über demMeeresspiegel.” .... *)

*) Journal of the Royal Geogr. Society. VIII. Bd.1. Heft, S. 135. — In den Nouv. Ann. d. Voy., 1838, April, S. 110, wo dieses Schreiben eben-falls mitgetheilt wird, steht statt 94,9 Par. Fussdurch Druckfehler 95,9.