Digitale Ausgabe

Download
TEI-XML (Ansicht)
Text (Ansicht)
Text normalisiert (Ansicht)
Ansicht
Textgröße
Originalzeilenfall ein/aus
Zeichen original/normiert
Zitierempfehlung

Alexander von Humboldt: „[Junction of the atlantic and pacific oceans]“, in: ders., Sämtliche Schriften digital, herausgegeben von Oliver Lubrich und Thomas Nehrlich, Universität Bern 2021. URL: <https://humboldt.unibe.ch/text/1853-Junction_of_the-10-neu> [abgerufen am 24.07.2024].

URL und Versionierung
Permalink:
https://humboldt.unibe.ch/text/1853-Junction_of_the-10-neu
Die Versionsgeschichte zu diesem Text finden Sie auf github.
Titel [Junction of the atlantic and pacific oceans]
Jahr 1853
Ort Berlin
Nachweis
in: Berlinische Nachrichten von Staats- und gelehrten Sachen 189 (16. August 1853), [o. S.].
Postumer Nachdruck
Ingo Schwarz (Hrsg.), Alexander von Humboldt und die Vereinigten Staaten von Amerika. Briefwechsel, Berlin: Akademie 2004, S. 328–329. Weiterer posthumer Druck siehe dort.
Sprache Deutsch
Typografischer Befund Fraktur (Umlaute mit superscript-e); Spaltensatz; Antiqua für Fremdsprachiges; Auszeichnung: Sperrung.
Identifikation
Textnummer Druckausgabe: VII.49
Dateiname: 1853-Junction_of_the-10-neu
Statistiken
Seitenanzahl: 1
Spaltenanzahl: 2
Zeichenanzahl: 2190

Weitere Fassungen
Junction of the Atlantic and Pacific oceans (London, 1853, Englisch)
The Isthmus of Darien (London, 1853, Englisch)
The Isthmus of Darien (London, 1853, Englisch)
The Isthmus of Darien (London, 1853, Englisch)
Junction of the Atlantic and Pacific Oceans (Huddersfield, 1853, Englisch)
Junction of the atlantic and pacific oceans (Rugby, 1853, Englisch)
The Isthmus of Darien (Dublin, 1853, Englisch)
The Isthmus of Darien (London, 1853, Englisch)
The Isthmus of Darien (Dublin, 1853, Englisch)
[Junction of the atlantic and pacific oceans] (Berlin, 1853, Deutsch)
The Isthmus of Darien (Maidstone, 1853, Englisch)
Junction of the atlantic and pacific oceans (Dublin, 1853, Englisch)
The Isthmus of Darien (Wells, 1853, Englisch)
The Isthmus of Darien (Cirencester, 1853, Englisch)
The Isthmus of Darien (Sligo, 1853, Englisch)
The Isthmus of Darien. Letter from Baron Alexander von Humboldt to Lionel Gisborne, Esq., M. A., C. E. (New York City, New York, 1853, Englisch)
Junction of atlantic and pacific oceans (Washington, District of Columbia, 1853, Englisch)
Junction of the Atlantic and Pacific Oceans (Panama City, 1853, Englisch)
The Isthmus of Darien. Letter from Baron Alexander von Humboldt to Lionel Gisborne, Esq., M. A., C. E. (Boston, Massachusetts; New York City, New York, 1853, Englisch)
Letter from Baron Alexander von Humboldt to Lionel Gisborne, Esq., M.A., C.E. (Sydney, 1853, Englisch)
|4| |Spaltenumbruch| |Spaltenumbruch| London. Die Times enthalten ein Schreiben Alex. v. Hum-boldt’s an Hrn. Lyonel Gisborn, welcher uͤber die Verbin-dung des atlantiſchen mit dem ſtillen Meere vor Kurzem Unter-ſuchungen angeſtellt. In dem Schreiben heißt es: „Ich binnicht weiter als an den Rio Rimo gekommen, der oͤſtlich derMuͤndung des Atrato liegt, ſeit der Zeit, wo ich die Inſel Cuba,auf meiner Reiſe nach Lima uͤber Bogota, Quito und den Ama-zonenſtrom, verließ, um damals das Durchgehen des Merkurdurch die Sonnenſcheibe zu beobachten. Da ich in geologiſcherBeziehung wußte, daß die Bergkette unterbrochen war und ſichoͤſtlich des Iſthmus ſenkte, ſo war meine Aufmerkſamkeit inden letzten 50 Jahren auf die Bay von San Miguel und dieStraße von Cuptca nach dem Rio Napi gerichtet. Meinen freund-ſchaftlichen Beziehungen zu dem General Bolivar habe ich es zudanken, daß ich durch ihn die erſten Hoͤhebeſtimmungen uͤber denIſthmus von Panama erlangte. Ich habe immer die Eroͤffnungeines oceaniſchen Canals ohne Schleuſen, und ferner dieDurchſchneidung des Thales von Mexico bei Huchuecoca, wasverhaͤltnißmaͤßig kuͤrzer iſt, wie man aus der Karte erſehen kann,die ich veroͤffentlicht, als zwei große Ereigniſſe angeſehen, die ge-eignet ſind, die Beziehungen unter den verſchiedenen Familiendes Menſchengeſchlechts zu mehren. Ein ſolches Werk, wie das,was Sie beabſichtigen, wird faktiſch Oſtaſien den NationenEuropa’s und Amerika’s naͤher bringen. Der Strom Huaxa-cuaco mit ſeiner Muͤndung in den Rio Chaimalapa (Tehuante-pec), wovon ich zuerſt eine Karte veroͤffentlichte, nach den Reiſe-beſchreibungen, die ich in den Archiven des Vicekoͤnigthums vonMexico gefunden, wird immer von Wichtigkeit ſeyn, indem er Loui-ſiana beruͤhrt, das dem mexikaniſchen Meerbuſen gegenuͤberliegt, deralle Ausſicht hat, bald ein Mare clausum, naͤmlich ein See derVer. Staaten zu werden. Die Natur des Bodens verſtattet hierindeſſen keine großen Bauten; Sie wiſſen welche Schwierigkeitenjede Canaliſation oder Rectification von Stroͤmen großer Laͤngeverhindern, und welche Variationen des Waſſervolumens ſich hierfinden, wie im San Juanſtrome; eine Eiſenbahn wuͤrde denSuͤdſtaaten dort von Vortheil ſeyn.“