Digitale Ausgabe

Download
TEI-XML (Ansicht)
Text (Ansicht)
Text normalisiert (Ansicht)
Ansicht
Textgröße
Originalzeilenfall ein/aus
Zeichen original/normiert
URL und Versionierung
Permalink:
https://humboldt.unibe.ch/text/1850-xxx_Zum_Tod_des-1
Die Versionsgeschichte zu diesem Text finden Sie auf github.
Titel [Zum Tod des Bürgermeisters Heinrich Kunth zu Wittstock]
Jahr 1850
Ort Berlin
Nachweis
in: Berlinische Nachrichten von Staats- und gelehrten Sachen 101 (3. Mai 1850), [o. S.].
Sprache Deutsch
Schriftart Fraktur
Identifikation
Textnummer Druckausgabe: VII.10
Dateiname: 1850-xxx_Zum_Tod_des-1
Statistiken
Seitenanzahl: 1
Spaltenanzahl: 3
Zeichenanzahl: 521
Bilddigitalisate

Weitere Fassungen
[Zum Tod des Bürgermeisters Heinrich Kunth zu Wittstock] (Berlin, 1850, Deutsch)
[Zum Tod des Bürgermeisters Heinrich Kunth zu Wittstock] (Magdeburg, 1850, Deutsch)
[Zum Tod des Bürgermeisters Heinrich Kunth zu Wittstock] (Frankfurt am Main, 1850, Deutsch)
|3| |Spaltenumbruch| |Spaltenumbruch| |Spaltenumbruch| Nicht zerrüttete Verhältniſſe, ſondern Krankheitszuſtändehaben den mir ſo ſchmerzlichen Tod des Bürgermeiſter Kunth zu Wittſtock (des Sohnes meines unvergeßlichen, theuren Leh-rers) veranlaßt. Der Hingeſchiedene hat ſeinen Wunſch überden Ort ſeiner Beerdigung ausgeſprochen. Die edle Mutterhat den Begräbnißort ihrer Familie auf dem Nicolaikirchhofſelbſt ausgewählt: es hat daher die Beſitzerin von Tegel nichtverweigern können, was nie von ihr gefordert worden war.

Alexander v. Humboldt.